Die FI-IR(A)/IRI(A), die “Lehrberechtigung für Pilot:innen (Flugzeug) nach Instrumentenflugregeln”nach Teil-FCL ist eine europaweit gültige und in vielen anderen Staaten anerkannte Berechtigung zum Ausbilden von Pilot:innen nach Instrumentenflugregeln.

Ausbildungsablauf

Diese Ausbildung besteht aus Theorie und Praxis. Die Theoriestunden werden in unseren Räumen in der FTO Nord in Hamburg durchgeführt. Den nächsten Start-Termin kannst du unserem Ausbildungskalender entnehmen.

Die praktische Ausbildung findet auf dem Flugzeugmuster C172 am Verkehrsflughafen Lübeck EDHL statt. Der Flugbetrieb findet wochentags wie auch an Wochenenden durchgehend statt.

Die Ausbildungsvoraussetzungen:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gültige CPL(A) oder PPL(A) mit (200h IFR-Flugerfahrung für FI(A)-Inhaber, ansonsten 800h IFR-Flugerfahrung).
  • Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis mind. Klasse II
  • FAER / Fahreignungsregister Auszug

Die genauen Details erfährst du bei der Anmeldung in der FTO Nord